Startseite

AWO Saarland News

06.10.17 14:06 Alter: 13 Tage

In die Pflege-Ausbildung gestartet

105 junge Menschen, davon 87 mit einem Ausbildungsvertrag bei der Arbeiterwohlfahrt, sind Anfang Oktober in der AWO-Akademie Saar in ihre Ausbildung der Altenpflege oder Altenpflegehilfe gestartet. Bei der Begrüßung der AWO-Beschäftigten betonte Landesgeschäftsführer Holger Wilhelm die Bedeutung einer fachlich kompetenten Ausbildung insbesondere auch für die Menschen, die in Einrichtungen der AWO gepflegt werden. Er wünschte den Azubis viel Erfolg, "Neugierde und vor allem Achtsamkeit" auf dem Weg zur Pflegefachkraft.

Direktor Torsten Schmittberger hob das Selbstverständnis der AWO als Dienstleister hervor. Die Kunden stünden stets im Mittelpunkt allen Handelns. Die AWO sei ein Verein mit Geschichte und weltoffenem Selbstverständnis.

Nach der Begrüßung bekamen die Azubis kostenlose Lehrbücher und eine kleine finanzielle Starthilfe. Die Altenpflegehelfer-Ausbildung dauert ein Jahr, die Altenpflegerausbildung drei Jahre. Unser Foto zeigt die Pflege-Azubis zusammen mit Akademie-Leiterin Sabine Theobald, Schulleiterin Heike Leiner-Jaskiewicz, Torsten Schmittberger und Landesgeschäftsführer Holger Wilhelm (rechts).