Startseite

AWO Saarland News

20.04.17 11:44 Alter: 9 Tage

Landesjugendwerk feiert 40-jähriges Bestehen

Mit einem großen Programm feiert das Landesjugendwerk der AWO am 29. und 30. April sein 40-jähriges Bestehen. Auf dem Gelände in der Lauterbacher Str. 220 gibt es jede Menge Workshops und Musikacts für jede Altersstufe.
Am Kinder- und Familientag am Samstag, 29. April, erwartet die Familien und Freunde des Jugendwerks neben dem Spielmobil auch Ponyreiten in Kooperation mit der Reitanlage im Warndt, ein Trickfilmworkshop der Landesmedienanstalt und vieles mehr. Die offizielle Eröffnung findet um 17 Uhr statt. Dazu werden der AWO-Landesvorsitzende Marcel Dubois und sein Amtsvorgänger Paul Quirin erwartet, die Jugendwerksvorsitzenden Jaana Eich und Lena Hoffmann sowie den ehemalige Jugendwerker und heutige Minister für Justiz, für Umwelt und Verbraucherschutz, Reinhold Jost. Abgerundet wird der erste Jubiläumstag mit buntem Liveprogramm saarländischer Bands und Musiker, wie AGAINST REMAIN, Blind Bastards, Stubbi Oberwasser Trio und As it happens. Für musikalische Untermalung während des Tages sorgen außerdem der Heartchor sowie der Jugendwerker Nico Maus.
Sonntags wird ein buntes Programm für Jugendliche und junge Erwachsene mit einem Zauberworkshop und einem Projekt des Netzwerks für Demokratie und Courage über soziale Ausgrenzung, einem Workshop mit Andrea Rohr und viele weitere Events geboten. Das ganze Wochenende wird eine Human Table Soccer-Anlage das Programmangebot der Jubiläumsfeier bereichern und für manches spannende Turnier sorgen. Für Campingfreunde besteht auf dem Gelände bereits ab Freitag die Möglichkeit des Zeltens. Für reichlich Speis und Trank ist zu jugendwerksfreundlichen Preisen gesorgt.
Weitere Infos auf der Homepage des Landesjugendwerkes